Winterharte Kräuter, Samen

Winterharte Kräuter, Samen
Zeige 49 bis 56 (von insgesamt 56 Artikeln)

Winterharte Kräuter

Winterharte Kräuter sind an tiefe Temperaturen und Frostperioden recht gut angepasst, sie überstehen unsere mitteleuropäischen Winter zumeist ohne nennenswerte Schäden. Der sichtbare Teil der winterharten Kräuterpflanzen wird in den überwiegenden Fällen in der kalten Jahreszeit stark in Mitleidenschaft gezogen und auch absterben. Mit dem sich einstellenden Frühling im Folgejahr beginnt zumeist ein williger Austrieb aus dem Wurzelstock der Kräuterpflanze, welche dann bald mit neuem, kräftig frischem Grün für aromatisch würzige Freude sorgt. Trotz der sehr hohen Widerstandsfähigkeit winterharter Kräuter empfehlen wir dennoch einen Winterschutz. Die Kräuterpflanzen werden nach einem letzten Rückschnitt, der letzten Ernte, mit Tannenzweigen. Reisig, Stroh oder Laub abgedeckt.